Thus Spake Zarathustra
This document was prepared from files made available by Project Gutenberg:
ftp://uiarchive.cso.uiuc.edu/pub/etext/gutenberg/etext99/spzar10.txt     http://gutenberg.aol.de/nietzsch/zara/also.htm

Thus Spake Zarathustra Also Sprach Zarathustra

Part 2

XLI. THE SOOTHSAYER.Der Wahrsager
"-And I saw a great sadness come over mankind. The best turned weary of their works. ``- und ich sahe eine grosse Traurigkeit über die Menschen kommen. Die Besten wurden ihrer Werke müde.
A doctrine appeared, a faith ran beside it: 'All is empty, all is alike, all hath been!' Eine Lehre ergieng, ein Glauben lief neben ihr: ``Alles ist leer, Alles ist gleich, Alles war!''
And from all hills there re-echoed: 'All is empty, all is alike, all hath been!' Und von allen Hügeln klang es wieder: ``Alles ist leer, Alles ist gleich, Alles war!''
To be sure we have harvested: but why have all our fruits become rotten and brown? What was it fell last night from the evil moon? Wohl haben wir geerntet: aber warum wurden alle Früchte uns faul und braun? Was fiel vom bösen Monde bei der letzten Nacht hernieder?
In vain was all our labour, poison hath our wine become, the evil eye hath singed yellow our fields and hearts. Umsonst war alle Arbeit, Gift ist unser Wein geworden, böser Blick sengte unsre Felder und Herzen gelb.
Arid have we all become; and fire falling upon us, then do we turn dust like ashes:--yea, the fire itself have we made aweary. Trocken wurden wir Alle; und fällt Feuer auf uns, so stäuben wir der Asche gleich: - ja das Feuer selber machten wir müde.
All our fountains have dried up, even the sea hath receded. All the ground trieth to gape, but the depth will not swallow! Alle Brunnen versiegten uns, auch das Meer wich zurück. Aller Grund will reissen, aber die Tiefe will nicht schlingen!
'Alas! where is there still a sea in which one could be drowned?' so soundeth our plaint--across shallow swamps. ``Ach, wo ist noch ein Meer, in dem man ertrinken könnte'': so klingt unsre Klage - hinweg über flache Sümpfe.
Verily, even for dying have we become too weary; now do we keep awake and live on--in sepulchres." Wahrlich, zum Sterben wurden wir schon zu müde; nun wachen wir noch und leben fort - in Grabkammern!'' -
Thus did Zarathustra hear a soothsayer speak; and the foreboding touched his heart and transformed him. Sorrowfully did he go about and wearily; and he became like unto those of whom the soothsayer had spoken.-- Also hörte Zarathustra einen Wahrsager reden; und seine Weissagung gieng ihm zu Herzen und verwandelte ihn. Traurig gieng er umher und müde; und er wurde Denen gleich, von welchen der Wahrsager geredet hatte.
Verily, said he unto his disciples, a little while, and there cometh the long twilight. Alas, how shall I preserve my light through it! Wahrlich, so sagte er zu seinen Jüngern, es ist um ein Kleines, so kommt diese lange Dämmerung. Ach, wie soll ich mein Licht hinüber retten!
That it may not smother in this sorrowfulness! To remoter worlds shall it be a light, and also to remotest nights! Dass es mir nicht ersticke in dieser Traurigkeit! Ferneren Welten soll es ja Licht sein und noch fernsten Nächten!
Thus did Zarathustra go about grieved in his heart, and for three days he did not take any meat or drink: he had no rest, and lost his speech. At last it came to pass that he fell into a deep sleep. His disciples, however, sat around him in long night-watches, and waited anxiously to see if he would awake, and speak again, and recover from his affliction. Dergestalt im Herzen bekümmert gieng Zarathustra umher; und drei Tage lang nahm er nicht Trank und Speise zu sich, hatte keine Ruhe und verlor die Rede. Endlich geschah es, dass er in einen tiefen Schlaf verfiel. Seine jünger aber sassen um ihn in langen Nachtwachen und warteten mit Sorge, ob er wach werde und wieder rede und genesen sei von seiner Trübsal.
And this is the discourse that Zarathustra spake when he awoke; his voice, however, came unto his disciples as from afar: Diess aber ist die Rede, welche Zarathustra sprach, als er aufwachte; seine Stimme aber kam zu seinen Jüngern wie aus weiter Ferne.
Hear, I pray you, the dream that I dreamed, my friends, and help me to divine its meaning! Hört mir doch den Traum, den ich träumte, ihr Freunde, und helft mir seinen Sinn rathen!
A riddle is it still unto me, this dream; the meaning is hidden in it and encaged, and doth not yet fly above it on free pinions. Ein Räthsel ist er mir noch, dieser Traum; sein Sinn ist verborgen in ihm und eingefangen und fliegt noch nicht über ihn hin mit freien Flügeln.
All life had I renounced, so I dreamed. Night-watchman and grave-guardian had I become, aloft, in the lone mountain-fortress of Death. Allem Leben hatte ich abgesagt, so träumte mir. Zum Nacht- und Grabwächter war ich worden, dort auf der einsamen Berg-Burg des Todes.
There did I guard his coffins: full stood the musty vaults of those trophies of victory. Out of glass coffins did vanquished life gaze upon me. Droben hütete ich seine Särge: voll standen die dumpfen Gewölbe von solchen Siegeszeichen. Aus gläsernen Särgen blickte mich überwundenes Leben an.
The odour of dust-covered eternities did I breathe: sultry and dust- covered lay my soul. And who could have aired his soul there! Den Geruch verstaubter Ewigkeiten athmete ich: schwül und verstaubt lag meine Seele. Und wer hätte dort auch seine Seele lüften können!
Brightness of midnight was ever around me; lonesomeness cowered beside her; and as a third, death-rattle stillness, the worst of my female friends. Helle der Mitternacht war immer um mich, Einsamkeit kauerte neben ihr; und, zudritt, röchelnde Todesstille, die schlimmste meiner Freundinnen.
Keys did I carry, the rustiest of all keys; and I knew how to open with them the most creaking of all gates. Schlüssel führte ich, die rostigsten aller Schlüssel; und ich verstand es, damit das knarrendste aller Thore zu öffnen.
Like a bitterly angry croaking ran the sound through the long corridors when the leaves of the gate opened: ungraciously did this bird cry, unwillingly was it awakened. Einem bitterbösen Gekrächze gleich lief der Ton durch die langen Gänge, wenn sich des Thores Flügel hoben: unhold schrie dieser Vogel, ungern wollte er geweckt sein.
But more frightful even, and more heart-strangling was it, when it again became silent and still all around, and I alone sat in that malignant silence. Aber furchtbarer noch und herzzuschnürender war es, wenn es wieder schwieg und rings stille ward, und ich allein sass in diesem tückischen Schweigen.
Thus did time pass with me, and slip by, if time there still was: what do I know thereof! But at last there happened that which awoke me. So gieng mir und schlich die Zeit, wenn Zeit es noch gab: was weiss ich davon! Aber endlich geschah das, was mich weckte.
Thrice did there peal peals at the gate like thunders, thrice did the vaults resound and howl again: then did I go to the gate. Dreimal schlugen Schläge an's Thor, gleich Donnern, es hallten und heulten die Gewölbe dreimal wieder: da gieng ich zum Thore.
Alpa! cried I, who carrieth his ashes unto the mountain? Alpa! Alpa! who carrieth his ashes unto the mountain? Alpa! rief ich, wer trägt seine Asche zu Berge? Alpa! Alpa! Wer trägt seine Asche zu Berge?
And I pressed the key, and pulled at the gate, and exerted myself. But not a finger's-breadth was it yet open: Und ich drückte den Schlüssel und hob am Thore und mühte mich. Aber noch keinen Fingerbreit stand es offen:
Then did a roaring wind tear the folds apart: whistling, whizzing, and piercing, it threw unto me a black coffin. Da riss ein brausender Wind seine Flügel auseinander: pfeifend, schrillend und schneidend warf er mir einen schwarzen Sarg zu:
And in the roaring, and whistling, and whizzing the coffin burst up, and spouted out a thousand peals of laughter. Und im Brausen und Pfeifen und Schrillen zerbarst der Sarg und spie tausendfältiges Gelächter aus.
And a thousand caricatures of children, angels, owls, fools, and child- sized butterflies laughed and mocked, and roared at me. Und aus tausend Fratzen von Kindern, Engeln, Eulen, Narren und kindergrossen Schmetterlingen lachte und höhnte und brauste es wider mich.
Fearfully was I terrified thereby: it prostrated me. And I cried with horror as I ne'er cried before. Grässlich erschrak ich darob: es warf mich nieder. Und ich schrie vor Grausen, wie nie ich schrie.
But mine own crying awoke me:--and I came to myself.-- Aber der eigne Schrei weckte mich auf: - und ich kam zu mir. -
Thus did Zarathustra relate his dream, and then was silent: for as yet he knew not the interpretation thereof. But the disciple whom he loved most arose quickly, seized Zarathustra's hand, and said: Also erzählte Zarathustra seinen Traum und schwieg dann: denn er wusste noch nicht die Deutung seines Traumes. Aber der jünger, den er am meisten lieb hatte, erhob sich schnell, fasste die Hand Zarathustra's und sprach:
"Thy life itself interpreteth unto us this dream, O Zarathustra! ``Dein Leben selber deutet uns diesen Traum, oh Zarathustra!
Art thou not thyself the wind with shrill whistling, which bursteth open the gates of the fortress of Death? Bist du nicht selber der Wind mit schrillem Pfeifen, der den Burgen des Todes die Thore aufreisst?
Art thou not thyself the coffin full of many-hued malices and angel- caricatures of life? Bist du nicht selber der Sarg voll bunter Bosheiten und Engelsfratzen des Lebens?
Verily, like a thousand peals of children's laughter cometh Zarathustra into all sepulchres, laughing at those night-watchmen and grave-guardians, and whoever else rattleth with sinister keys. Wahrlich, gleich tausendfältigem Kindsgelächter kommt Zarathustra in alle Todtenkammern, lachend über diese Nacht- und Grabwächter, und wer sonst mit düstern Schlüsseln rasselt.
With thy laughter wilt thou frighten and prostrate them: fainting and recovering will demonstrate thy power over them. Schrecken und umwerfen wirst du sie mit deinem Gelächter; Ohnmacht und Wachwerden wird deine Macht über sie beweisen.
And when the long twilight cometh and the mortal weariness, even then wilt thou not disappear from our firmament, thou advocate of life! Und auch, wenn die lange Dämmerung kommt und die Todesmüdigkeit, wirst du an unserm Himmel, nicht untergehn, du Fürsprecher des Lebens!
New stars hast thou made us see, and new nocturnal glories: verily, laughter itself hast thou spread out over us like a many-hued canopy. Neue Sterne liessest du uns sehen und neue Nachtherrlichkeiten; wahrlich, das Lachen selber spanntest du wie ein buntes Gezelt über uns.
Now will children's laughter ever from coffins flow; now will a strong wind ever come victoriously unto all mortal weariness: of this thou art thyself the pledge and the prophet! Nun wird immer Kindes-Lachen aus Särgen quellen; nun wird immer siegreich ein starker Wind kommen aller Todesmüdigkeit: dessen bist du uns selber Bürge und Wahrsager!
Verily, THEY THEMSELVES DIDST THOU DREAM, thine enemies: that was thy sorest dream. Wahrlich, sie selber träumtest du, deine Feinde: das war dein schwerster Traum!
But as thou awokest from them and camest to thyself, so shall they awaken from themselves--and come unto thee!" Aber wie du von ihnen aufwachtest und zu dir kamst, also sollen sie selber von sich aufwachen - und zu dir kommen!'' -
Thus spake the disciple; and all the others then thronged around Zarathustra, grasped him by the hands, and tried to persuade him to leave his bed and his sadness, and return unto them. Zarathustra, however, sat upright on his couch, with an absent look. Like one returning from long foreign sojourn did he look on his disciples, and examined their features; but still he knew them not. When, however, they raised him, and set him upon his feet, behold, all on a sudden his eye changed; he understood everything that had happened, stroked his beard, and said with a strong voice: So sprach der jünger; und alle Anderen drängten sich nun um Zarathustra und ergriffen ihn bei den Händen und wollten ihn bereden, dass er vom Bette und von der Traurigkeit lasse und zu ihnen zurückkehre. Zarathustra aber sass aufgerichtet auf seinem Lager, und mit fremdem Blicke. Gleichwie Einer, der aus langer Fremde heimkehrt, sah er auf seine Jünger und prüfte ihre Gesichter; und noch erkannte er sie nicht. Als sie aber ihn hoben und auf die Füsse stellten, siehe, da verwandelte sich mit Einem Male sein Auge; er begriff Alles, was geschehen war, strich sich den Bart und sagte mit starker Stimme:
"Well! this hath just its time; but see to it, my disciples, that we have a good repast; and without delay! Thus do I mean to make amends for bad dreams! ``Wohlan! Diess nun hat seine Zeit; sorgt mir aber dafür, meine jünger, dass wir eine gute Mahlzeit machen, und in Kürze! Also gedenke ich Busse zu thun für schlimme Träume!
The soothsayer, however, shall eat and drink at my side: and verily, I will yet show him a sea in which he can drown himself!"-- Der Wahrsager aber soll an meiner Seite essen und trinken: und wahrlich, ich will ihm noch ein Meer zeigen, in dem er ertrinken kann!''
Thus spake Zarathustra. Then did he gaze long into the face of the disciple who had been the dream-interpreter, and shook his head.-- Also sprach Zarathustra. Darauf aber blickte er dem jünger, welcher den Traumdeuter abgegeben hatte, lange in's Gesicht und schüttelte dabei den Kopf. -