Thus Spake Zarathustra
This document was prepared from files made available by Project Gutenberg:
ftp://uiarchive.cso.uiuc.edu/pub/etext/gutenberg/etext99/spzar10.txt     http://gutenberg.aol.de/nietzsch/zara/also.htm

Thus Spake Zarathustra Also Sprach Zarathustra

Part 1

XVIII. OLD AND YOUNG WOMEN.Von alten und jungen Weiblein
"Why stealest thou along so furtively in the twilight, Zarathustra? And what hidest thou so carefully under thy mantle? ``Was schleichst du so scheu durch die Dämmerung, Zarathustra? Und was birgst du behutsam unter deinem Mantel?
Is it a treasure that hath been given thee? Or a child that hath been born thee? Or goest thou thyself on a thief's errand, thou friend of the evil?"-- ``Ist es ein Schatz, der dir geschenkt? Oder ein Kind, das dir geboren wurde? Oder gehst du jetzt selber auf den Wegen der Diebe, du Freund der Bösen?'' -
Verily, my brother, said Zarathustra, it is a treasure that hath been given me: it is a little truth which I carry. Wahrlich, mein Bruder! sprach Zarathustra, es ist ein Schatz, der mir geschenkt wurde: eine kleine Wahrheit ist's, die ich trage.
But it is naughty, like a young child; and if I hold not its mouth, it screameth too loudly. Aber sie ist ungebärdig wie ein junges Kind; und wenn ich ihr nicht den Mund halte, so schreit sie überlaut.
As I went on my way alone to-day, at the hour when the sun declineth, there met me an old woman, and she spake thus unto my soul: Als ich heute allein meines Weges gieng, zur Stunde, wo die Sonne sinkt, begegnete mir ein altes Weiblein und redete also zu meiner Seele:
"Much hath Zarathustra spoken also to us women, but never spake he unto us concerning woman." ``Vieles sprach Zarathustra auch zu uns Weibern, doch nie sprach er uns über das Weib.''
And I answered her: "Concerning woman, one should only talk unto men." Und ich entgegnete ihr: ``über das Weib soll man nur zu Männern reden.''
"Talk also unto me of woman," said she; "I am old enough to forget it presently." ``Rede auch zu mir vom Weibe, sprach sie; ich bin alt genug, um es gleich wieder zu vergessen.''
And I obliged the old woman and spake thus unto her: Und ich willfahrte dem alten Weiblein und sprach also zu ihm:
Everything in woman is a riddle, and everything in woman hath one solution --it is called pregnancy. Alles am Weibe ist ein Räthsel, und Alles am Weibe hat Eine Lösung: sie heisst Schwangerschaft.
Man is for woman a means: the purpose is always the child. But what is woman for man? Der Mann ist für das Weib ein Mittel: der Zweck ist immer das Kind. Aber was ist das Weib für den Mann?
Two different things wanteth the true man: danger and diversion. Therefore wanteth he woman, as the most dangerous plaything. Zweierlei will der ächte Mann: Gefahr und Spiel. Desshalb will er das Weib, als das gefährlichste Spielzeug.
Man shall be trained for war, and woman for the recreation of the warrior: all else is folly. Der Mann soll zum Kriege erzogen werden und das Weib zur Erholung des Kriegers: alles Andre ist Thorheit.
Too sweet fruits--these the warrior liketh not. Therefore liketh he woman;--bitter is even the sweetest woman. Allzusüsse Früchte - die mag der Krieger nicht. Darum mag er das Weib; bitter ist auch noch das süsseste Weib.
Better than man doth woman understand children, but man is more childish than woman. Besser als ein Mann versteht das Weib die Kinder, aber der Mann ist kindlicher als das Weib.
In the true man there is a child hidden: it wanteth to play. Up then, ye women, and discover the child in man! Im ächten Manne ist ein Kind versteckt: das will spielen. Auf, ihr Frauen, so entdeckt mir doch das Kind im Manne!
A plaything let woman be, pure and fine like the precious stone, illumined with the virtues of a world not yet come. Ein Spielzeug sei das Weib, rein und fein, dem Edelsteine gleich, bestrahlt von den Tugenden einer Welt, welche noch nicht da ist.
Let the beam of a star shine in your love! Let your hope say: "May I bear the Superman!" Der Strahl eines Sternes glänze in eurer Liebe! Eure Hoffnung heisse: ``möge ich den Übermenschen gebären!''
In your love let there be valour! With your love shall ye assail him who inspireth you with fear! In eurer Liebe sei Tapferkeit! Mit eurer Liebe sollt ihr auf Den losgehn, der euch Furcht einflösst!
In your love be your honour! Little doth woman understand otherwise about honour. But let this be your honour: always to love more than ye are loved, and never be the second. In eurer Liebe sei eure Ehre! Wenig versteht sich sonst das Weib auf Ehre. Aber diess sei eure Ehre, immer mehr zu lieben, als ihr geliebt werdet, und nie die Zweiten zu sein.
Let man fear woman when she loveth: then maketh she every sacrifice, and everything else she regardeth as worthless. Der Mann fürchte sich vor dem Weibe, wenn es liebt: da bringt es jedes Opfer, und jedes andre Ding gilt ihm ohne Werth.
Let man fear woman when she hateth: for man in his innermost soul is merely evil; woman, however, is mean. Der Mann fürchte sich vor dem Weibe, wenn es hasst: denn der Mann ist im Grunde der Seele nur böse, das Weib aber ist dort schlecht.
Whom hateth woman most?--Thus spake the iron to the loadstone: "I hate thee most, because thou attractest, but art too weak to draw unto thee." Wen hasst das Weib am meisten? - Also sprach das Eisen zum Magneten: ``ich hasse dich am meisten, weil du anziehst, aber nicht stark genug bist, an dich zu ziehen.''
The happiness of man is, "I will." The happiness of woman is, "He will." Das Glück des Mannes heisst: ich will. Das Glück des Weibes heisst: er will.
"Lo! now hath the world become perfect!"--thus thinketh every woman when she obeyeth with all her love. ``Siehe, jetzt eben ward die Welt vollkommen!'' - also denkt ein jedes Weib, wenn es aus ganzer Liebe gehorcht.
Obey, must the woman, and find a depth for her surface. Surface, is woman's soul, a mobile, stormy film on shallow water. Und gehorchen muss das Weib und eine Tiefe finden zu seiner Oberfläche. Oberfläche ist des Weibes Gemüth, eine bewegliche stürmische Haut auf einem seichten Gewässer.
Man's soul, however, is deep, its current gusheth in subterranean caverns: woman surmiseth its force, but comprehendeth it not.-- Des Mannes Gemüth aber ist tief, sein Strom rauscht in unterirdischen Höhlen: das Weib ahnt seine Kraft, aber begreift sie nicht. -
Then answered me the old woman: "Many fine things hath Zarathustra said, especially for those who are young enough for them. Da entgegnete mir das alte Weiblein: ``Vieles Artige sagte Zarathustra und sonderlich für Die, welche jung genug dazu sind.
Strange! Zarathustra knoweth little about woman, and yet he is right about them! Doth this happen, because with women nothing is impossible? ``Seltsam ist's, Zarathustra kennt wenig die Weiber, und doch hat er über sie Recht! Geschieht diess desshalb, weil beim Weibe kein Ding unmöglich ist?
And now accept a little truth by way of thanks! I am old enough for it! ``Und nun nimm zum Danke eine kleine Wahrheit! Bin ich doch alt genug für sie!
Swaddle it up and hold its mouth: otherwise it will scream too loudly, the little truth." ``Wickle sie ein und halte ihr den Mund: sonst schreit sie überlaut, diese kleine Wahrheit.''
"Give me, woman, thy little truth!" said I. And thus spake the old woman: ``Gieb mir, Weib, deine kleine Wahrheit!'' sagte ich. Und also sprach das alte Weiblein:
"Thou goest to women? Do not forget thy whip!"-- ``Du gehst zu Frauen? Vergiss die Peitsche nicht!'' -
Thus spake Zarathustra. Also sprach Zarathustra.